Was jetzt in den Schrank gehört und was wir lieber nach hinten räumen sollten

It's all about denim, flowers and beads!

 

Das neue Jahr hat begonnen und der Frühling steht vor der Tür - da habe ich mich mal durch die Magazine für euch gelesen und stelle euch ein paar der kommenden Must-Haves vor. Ein paar Sachen sollten wir nämlich definitiv wieder weiter vorne im Schrank platzieren, was nicht so schwer fällt, da Einiges auch lieber etwas nach hinten rutschen sollte :)

 

Der erste große Trend ist Denim. Am Besten in Kombination mit Denim und noch mehr davon. Früher fand ich so Jeansjacken auf Jeanshosen eher nicht so ansprechend, sind die kombinierten Jeanstöne aber schön unterschiedlich, gefällt mir dieser Trend doch ganz gut :) Ich selbst bin nicht der größte Denimfan, aber hier auf dem Bild seht Ihr eine meiner Lieblingsjeanshosen mit Flower Power Print, die werde ich jetzt auf jeden Fall wieder öfter tragen :D

 

Ein nächster Trend, der mir persönlich schon mehr zusagt ist das Comeback der Flower Power! Blumenprints in Hülle und Fülle, am besten mit großen Motiven und kompletter Bedeckung, so gefällt mir das :D

 

Und auch an den dritten Trend der großen Perlen kann ich mich schnell gewöhnen - egal, ob auf Pullovern, als XXL-Halsschmuck oder auf Schuhen, Perlen sind überall gern erwünscht :)

 

Außerdem sind Soft Bags grade wirklich angesagt, was ich persönlich super finde, denn mal ehrlich: Diese steifen Handtaschen, in die keine Wasserflasche reinpassen will sind doch wirklich nicht so praktisch, oder?

Und auch Mini-Taschen sieht man immer öfter. Auch, wenn das nichts für mich ist, weil selbst mein Geldbeutel schon 10 mal größer als diese kleinen Dinger ist, manche Frauen freuen sich sicher, dass sie endlich die passende Ausrede für ihre Männer haben, weshalb sie ihre Geldbeutel und Schlüssel mal nicht nehmen können ;)

 

Was wir lieber nach hinten packen sollten?

Nun ja, so traurig ich es auch finde, aber Off-Shoulder Blusen erleben diesen Sommer wohl kein so krasses Comeback mehr wie im letzten Jahr. Klar, wir haben sie jetzt WIRKLICH oft gesehen und in allen Formen, Farben und Variationen, aber dennoch: Ich werde wohl noch ein bisschen gegen diesen Nicht-mehr-Trend ankämpfen :D

 

Dass Culottes eher nicht mehr so getragen werden sollten, damit kann ich leben. Ich besitze nicht einmal eine, wenn ich sie auch bei anderen Leuten meist recht schön fand. Naja, was soll's :D 

 

Latzkleider, Oversize-Hemden, Trainingsjacken und Pompom-Sandalen sollten wir aber auf jeden Fall mal noch griffbereit im Schrank liegen haben, wer weiß, was der Sommer so bringt ;)

 

Wie immer habe ich euch unten noch eine kleine Galerie mit Teilen rausgesucht, die zu den neuen Trends und zu jedem Budget passen - Was sagt Ihr zu der Auswahl? Die Links findet Ihr dort auch :)

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0