Outlet à la France!

Als kleiner Shopping-Freak freue ich mich ja immer über Schnäppchen und da ist so ein Outlet natürlich immer eine gute Idee. Mittlerweile gibt es ja einige hier in der Umgebung, wobei aber nicht alle immer gleich sind. Metzingen zum Beispiel hat hauptsächlich die großen und teuren Marke à la Prada und Gucci, Zweibrücken bietet einen guten Mix und hat mit Mango auch was für den kleinen Geldbeutel. Dieses Wochenende sind wir nach Frankreich gefahren, nach Roppenheim - ein Outlet, das nur ein paar Kilometer hinter der Grenze ist und viele noch nicht kennen. Aufgebaut wie ein kleines Dorf mit vielen süßen Häusern und einer Menge zu Sehen. Mango, Nike, Puma, Rich & Royal - all das gibt es hier auch. Aber eben auch französische Marken, die wir hier in Deutschland nicht so kennen. Ebenso findet man hier viele Kinderklamotten und auch für etwas Ältere ist die Auswahl groß. Mein persönliches Highlight war jedoch das Haribo-Outlet - eine riesen Auswahl von Gummibärchen in Kilosäcken, mein Traum :D Auch wenn es wirklich viele verschiedene Läden gab, habe ich Nichts gefunden, bis auf Gummibärchen. Mein Fazit ist zum Schluss, dass es sich schon mal lohnt, dort hin zu fahren, zumal es von Mannheim aus gerade mal 50 Minuten dauert. Schöne, kleine Plätze zum Ausruhen findet man dort auch und Essen kann man auch ganz gut. Der Aufbau ist sehr überschaubar, es ist sehr sauber, es gibt genug Toiletten und überall ist schöne Dekoration. Auch für Kinder gab es einige Angebote. Für einen Samstag war auch erstaunlich wenig los, keine Menschenmassen und kein Gedränge, was aber auch an dem großflächigen Aufbau liegen könnte. Einen Besuch ist es also definitiv wert :)

 

Hier noch ein paar Fotos vom Gelände und mein Shopping-Outfit: Ein Plisseé-Rock mit Spitzeneinsatz von H&M, ein Basic-Shirt mit Cou-Outs an den Schultern, Sandalen aus dem H&M-Sale und meine Michael Kors Handtasche -perfekt, um den ganzen Tag unterwegs zu sein!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0